Sie sind hier: Home » AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Firma Werbe-tec.

Vertragsabschluss
Jeder Auftrag bedarf zum Vertragsabschluss  einer schriftlichen Auftragsbestätigung. Mündliche Zusagen sind nicht verbindlich.
Vertragsrücktritt
Abgesehen von den gesetzlichen Rücktrittsbestimmungen sind wir berechtigt, bei drohender Zahlungsunfähigkeit des Kunden vom Vertrag zurückzutreten. In diesem Fall haben wir das Recht auf 20% der Bruttorechnungssumme oder den Ersatz der bis dahin entstandenen Kosten.
Preis
Unsere Preise sind, wenn nicht anders vermerkt, exklusive Umsatzsteuer. Sollten sich während der Auftragsausführung die Preise für Lohnkosten, Material oder Energie erhöhen, so sind wir berechtigt  bei Rechnungslegung unsere Preise diesen  Preiserhöhungen anzupassen.
Rechnungslegung
Die Rechnungslegung erfolgt nach Abschluss der vereinbarten Leistung. Wir sind berechtig, bei einem Leistungszeitraum von mehr als einer Woche, Teilrechnungen zu legen. Diese Teilrechnungen unterliegen einem Zahlungsziel von 7 Tagen ab Rechnungsdatum. Werden diese Teilrechnungen nicht fristgerecht bezahlt  sind wir berechtigt die Arbeiten einzustellen, und erst nach Bezahlung der offenen Forderungen wieder aufzunehmen. Für allfällige Zahlungsaufforderungen oder Mahnungen wird pro Schreiben der Betrag von € 12.- als Aufwandsentschädigung in Rechnung gestellt.
Zahlungen
Unsere Rechnungen sind innerhalb von 7 Tagen ab Rechnungsdatum fällig. Rabatte oder Skontoabzüge gelten nur bei schriftlicher Zusage. Ungerechtfertigte Rabatt- oder Skontoabzüge werden nachverrechnet.
Auftragsausführung/ Nutzungsrechte
Bei beigestellten Text,-Logo und Bilddateien gehen wir davon aus, dass der Kunde über alle notwendigen Rechte verfügt. Alle von uns gelieferten Entwürfe betrachten wir, wenn nicht schriftlich beeinsprucht, als korrekturgelesen und für die weitere Verarbeitung freigegeben. Unsere sämtlichen Ideen, Entwürfe und Konzepte unterliegen dem österreichischen Urheberrecht und sind geistiges Eigentum der Firma Werbe-tec. Nutzungsrechte, auch in Teilen, bedürfen der schriftlichen Zustimmung, und treten erst nach vollständiger Bezahlung der von uns geleisteten Arbeit, und des dafür in Rechnung gestellten Betrags in Kraft.
Entwurfsarbeiten/ Nutzungsrechte
Unsere sämtlichen Ideen, Entwürfe und Konzepte  die Teil einer Anbotslegung oder eines Auftrags sind, und nicht gesondert in Rechnung gestellt werden, unterliegen dem österreichischen Urheberrecht, und sind geistiges Eigentum der Firma Werbe-tec. Bei Nutzung, auch in Teilen, ohne unsere schriftliche Zustimmung, behalten wir uns abgesehen von rechtlichen Schritten, zumindest vor, die dafür von uns errechneten Kosten mit dem Faktor 3 zu multiplizieren, und in Rechnung zu stellen.
Gewährleistung
Festgestellte Mängel sind uns unverzüglich, jedoch längstens innerhalb von 6 Werktagen schriftlich bekanntzugeben. Es bleibt uns Vorbehalten, den Mangel durch Austausch, Reparatur oder Preisminderung innerhalb einer angemessenen Frist zu beheben. Leichte Farbabweichungen bei Klebefolien und Digitaldrucken sind materialspezifisch, und berechtigen somit nicht zur Schadensreklamation. Rechnungsbeträge und  Zahlungsziele bleiben trotz Mängelfeststellung aufrecht, und dürfen vom Kunden nicht einseitig geändert werden.
Schadenersatz
Schadenersatzansprüche im Fall von leichter Fahrlässigkeit gegen uns sind ausgeschlossen .Der Beweis von leichter bzw. grober Fahrlässigkeit obliegt dem Geschädigten.
Gerichtsstand
Gerichtsstand ist Graz. Es gilt österreichisches Recht.